Jeder von uns hat Grenzen im Kopf. Gelernte Wahrheiten, die wir allzu oft ungeprüft an- und übernehmen. Ob es sich um  bestimmte, gelernte Ordnungssysteme handelt oder um Vorurteile. Welche Nachteile mit zu starren gelernten Ordnungssystemen verbunden sind, spürt jeder im Alltag. Dann, wenn es mit dem Partner wieder Diskussionen bzw. Streit darüber gibt, ob die Türen im Haus lieber offen oder geschlossen sein sollten. Oder darüber, ob Fingerabdrücke auf Glastüren schlimm sind oder nicht. Oder ob man auf der Arbeitsplatte in der Küche ohne Unterlage schneiden darf oder nicht. Ich bin sicher, Sie kennen solche Diskussionen.
Nun können Sie die gelernten Ordnungssysteme noch als Kleinigkeiten einstufen. Aber gelernte Muster führen häufig auch dazu, dass wir Neuerungen, die durchaus sinnvoll sein können ablehnen ohne sie ausprobiert zu haben. Das verhindert Innovation, Spaß und Abenteuer.

Ein Beispiel, bei dem ich mich selbst erwischt habe, ist die Elektromobilität. Ich war immer der Meinung, dass man mit einem Elektroauto nicht zuverlässig reisen kann, zumindest nicht, wenn es darum geht große Distanzen zurückzulegen. Zu diesem Vorurteil beigetragen hat die Tatsache, dass die deutsche Automobilindustrie seit Jahrzehnten mehr oder weniger engagiert Elektromobilität entwickelt und bisher nur Fahrzeuge mit relativ geringer Reichweite und geringer Geschwindigkeit auf den Markt gebracht hat.
Mein Vorurteil wurde vor ca. 3 Wochen aufgeweicht, als ich das Vergnügen hatte in knapp 4 Sekunden einen Tesla Model S von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Laut Hersteller beträgt die Reichweite knapp 500 km, was mir einige Besitzer auch bestätigten. Hoppla es geht auch anders, hab ich mir gedacht.

Um nun einen zweiten Schritt in Sachen Ersatz von Vorurteilen durch eigene Erfahrungen zu machen, habe ich nun einen Elektroroller von der Fa. Kumpan bestellt, mit dem wir kurze Bürofahrten machen werden. Nebenbei habe ich ein vielversprechendes startup unterstützt.
Ich freue mich auf eigene Eindrücke und werde auf meinen facebook-account darüber berichten.